HR-Software Consultant gesucht

Neue Beiträge:

Deutschland: Zeiterfassung ist Pflicht

Mit Beschluss vom 13.09.2022 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) die Verpflichtung zur systematischen Arbeitszeiterfassung in Deutschland entschieden. Somit sind nun Arbeitgeber verpflichtet, ein System zu betreiben, mit dem die Arbeitszeiten der Arbeitnehmer erfasst werden. Doch ist das tatsächlich so? Dieser Hysterie möchten wir näher auf den Grund gehen.

mehr lesen

Webseminar September 2022

Es gibt wieder Neuigkeiten! In diesem Webseminar zeigen wir Ihnen in einer Live-Demo die neuesten Funktionen und wesentlichen Verbesserungen ab Version 4.42.0 – 4.45.0. Jetzt kostenlos anmelden.

mehr lesen

Gemeinsam sind wir ein richtig gutes Team. Doch Du fehlst uns noch.

Deine Passion ist die Digitalisierung, Innovation und Optimierung von Prozessen? Wenn du nicht nur voller Leidenschaft beitragen, sondern ein Teil der Success Story werden willst – dann bist DU bei uns genau richtig!

Wir sind ein modernes und multikulturelles IT-Unternehmen mit Sitz in Wien und Linz. Wir gehören zu den führenden Anbietern im Bereich Personalsoftware am österreichischen Markt. Unsere Mission ist es, HR-Prozesse einfacher und transparenter zu gestalten, um aus Theorie auch nachhaltigen Nutzen zu machen.

 

Grafik Stufenbau des Arbeitsrechts

Das erwartet Dich

  • Als ProjektleiterIn begleitest du unsere Kunden von der Planung, über die Implementierung bis zur finalen Projektabnahme
  • Du leitest Schulungen und Workshops und stehst dem Kunden bei kniffligen Fragen zur Seite
  • Als ExpertIn für Parametrierung und Konfiguration bist du auch Schnittstelle zur Entwicklungsabteilung
  • Du verantwortest das gesamte Projektmanagement und Projektcontrolling
  • Nach einer gewissen Nachbetreuungsphase übergibst du dein Projekt an unser internes Supportteam.

Das bringst du mit

  • Du hast eine erfolgreich abgeschlossene IT-Ausbildung, wie z.B. HTL, HAK-IT, Studium
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Du hast Erfahrung bzw. Interesse an Arbeitsrecht und Personalmanagement
  • Projektmanagementkenntnisse
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Team-orientiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Verständnis für Softwareentwicklung, Datenbanken und logische Prozesse
  • Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise

Das bieten wir dir

  • Eine herausfordernde, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten/Home-Office
  • Social Benefits (Essensstützung, Events, Snacks, Obst,…)
  • Familiäres Arbeitsumfeld und eine „DU“ Kultur
  • Provisionen/Mitarbeiterbeteiligungen
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine partnerschaftliche Unternehmenskultur

Das Gesetz schreibt vor, dass bei Stellenausschreibungen das Mindestgehalt angegeben werden muss. Das Mindestgehalt liegt laut Kollektivvertrag bei € 3.000,00. Entsprechend deiner Qualifikation und Überzeugungskraft bezahlen wir natürlich mehr.

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

Kontaktaufnahme unter: career@workflow.at