Faire Preise für jede Unternehmensgröße

Faire Preise für jede Unternehmensgröße

N
Monatliche Miete auf Basis der Mitarbeiteranzahl
N
Monatlich kündbar bei Vertrag ohne Bindung
N
TREUERABATT bei 24 bzw. 36 Monaten Bindung
N

Individuelle Customizingpakete möglich

Z
Einrichtungskosten

Die Einrichtungskosten hängen jeweils vom Projektumfang und Serviceaufwand ab.
Als Beispiel für die Implementierung eines Neukunden mit 12h Aufwand kann ein Richtpreis mit € 1.490,00 angenommen werden. 

Bestandteile der Basiseinrichtung:

  • Einrichtung eines Mandanten auf Cloud-System inkl. Freischaltung
  • Basis-Konfiguration des Moduls
  • 2h Remote oder Vor-Ort Schulung pro Modul des Administrators (exkl. Reisekosten)

Je nach Bedarf können wir Ihnen darüber hinaus zusätzliche Dienstleistungen anbieten und Sie bis hin zum Full-Service bei der Einführung der Personalwolke in Ihrem Unternehmen begleiten.

Sprechen Sie mit unserem Vertrieb, wir schnüren das passende Paket für Sie!

 

Optionale Systemmodule

Zeiterfassung mit dem Personalwolke Buchungsterminal

Wir bieten Ihnen ergänzend zur Zeiterfassung per Web oder Smartphone auch die Möglichkeit per Buchungsterminal Ihre Arbeitszeiten zu erfassen.

Groupware Anbindung

Durch die optionale Anbindung Ihres Groupware-Systems (Microsoft Office 365 Exchange, Exchange On-Premise / Outlook, IBM Notes / Domino, Zimbra) werden Abwesenheiten automatisch in den persönlichen Terminkalender übertragen.

Termine aus dem Groupware-Kalender werden in den Personalwolke-Kalenderansichten angezeigt. Dies erleichtert die Urlaubs- und Terminplanung in Ihrem Unternehmen.

Datawarehouse

Holen Sie das Maximum aus Ihren vorhandenen Daten heraus. Mit der optionalen Datawarehouse-Anbindung können Sie mit Hilfe des Reporting-Tools schnell und agil anspruchsvolle Auswertungen nach Ihren Wünschen erstellen.

Automatischer Datenimport

Auf Basis der Personalwolke Technologie kann ein automatischer Datenimport realisiert werden. Somit können z.B.: Projekt- oder Personenstammdaten periodisch (stündlich, täglich, wöchentlich,…) importiert werden.

Single-Sign On

Standardmäßig werden Passwörter Ihrer Mitarbeiter durch das Personalwolke-System verwaltet. Durch das SSO Modul können wir eine Anbindung per SAML 2.0 bzw. ADFS realisieren. Wenn nun einer Ihrer Mitarbeiter auf die Personalwolke zugreift, wird geprüft a) ob es sich um einen gültigen Active Directory Account handelt und b) ob der Mitarbeiter Zugriffsrechte auf die Personalwolke hat. Wenn beide Prüfungen positiv ausfallen, wird der Benutzer automatisch angemeldet und kann wie gewohnt arbeiten.

Terminalanbindung

Verwenden Sie Personalwolke Time in Verbindung mit der preisgekrönten Zeiterfassungshardware der Firma Interflex. Die Kosten für Hardware und Buchungsmedien werden gesondert in Rechnung gestellt. Diese Option eignet sich besonders für Großunternehmen.

Sie interessieren sich für unsere Software?

Gerne informieren wir Sie über unsere detaillierten Konditionen und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.